15. Juni 2013- Tag der offenen Türe 75. Bestehen der SWA

Am 15. Juni 2013 feierten die SWA (Stadtwerke Augsburg) ihren 75. Geburtstag. Dies wurde als "Tag der offenen Türe" gefeiert. Man konnte den  Strassenbahnbetriebshof am Roten Tor mit seinen historischen und aktuellen Fahrzeugen besichtigen. Auch fuhren die historischen Sonderwagen 506(auf der Route: Rotes Tor- Oberhausen)und der historische Gt 8 807 (auf der Route: Rotes Tor- Theater)
Zudem konnte man sich von der Gt 6 modernisierung ein Bild machen.
Viel Besuch am Tag der offenen Tür
Viele Strassenbahnwagen konnten besichtigt werden- wie hier TW 101 (Baujahr 1913)
auch der M 8 c konnte besichtigt werden- wie hier TW 8005
für die Öffentlichkeit waren hier das erste mal die modernisierten Gt 6 zu bewundern (wie hier Gt 6 604)- sie haben innen ein komplett neues "Design" erhalten
Der Triebwagen 14 (Baujahr 1898) konnte leider nur von außen betrachtet werden
hier demonstrierte die Feuerwehr Augsburg wie man eine entgleiste Strassenbahn wieder "eingleist"- wie hier bei Combino 847
Neben der Abstellhalle konnte man auch die Werkstatt besichtigen- hier ust Combino 834 gerade in Reperatur auf der Hebebühne


 

die Werkstatt- hier passen bis zu 8 Combinos bzw. City Flex hinein
die Standzeit der Gt 6 wird momentan für eine Hauptuntersuchung (kurz: HU) genutzt- wie hier bei Gt 6 605


 

auch Busfreunde kamen am "Tag der offenen Tür" auf ihre Kosten- hier wurden die neuesten M A N Busse vorgestellt
aber auch der historische Bus Nr. 151 wurde gezeigt (Baujahr 1974)


 

Projektleiterin Frau Dorothee Schäfer

Die Sonderfahrten mit den historischen Strassenbahnen waren immer voll besetzt- es mussten Fahrscheine ausgegeben werden (die kostenlos waren) um zu verhindern, das die Fahrzeuge zu voll sind. In den Gt 8 passten bis zu 100 Fahrgästen- imKSWnur 30 Fahrgäste. Der KSW pendelte zwischen dem Strassenbahnbetriebshof und Oberhausen (Schleife). Der Gt 8 fuhr zwischen dem Betriebshof und der Theaterschleife. Während der Fahrt mit dem Gt 8 stellte die Projektleiterin des Projektes "Augsburg- City", Frau Schäfer dieBaumaßnahmen am Hauptbahnhof und am Königsplatzvor. Auch wurde mitgeteilt, das die Maxstrasse ab kommenden Fahrplanwechsel wieder befahren wird.

Gt 8 807 kurz vor dem Einrücken- er fuhr bereits den gesamten Tag für Sonderfahrten
Der KSW 506 auf der Fahrt nach Oberhausen


 

Alles in allem, war der 15. Juni 2013 ein sehr aufschlussreicher und interesanter Tag. Jeder der dieses Fest nicht besucht hat, hat was verpasst.


 

nach oben