U Bahn Wien

Ursprünglich wurde die U Bahn Wien als Stadtbahn geführt um die vielen Fernbahnhöfe Wiens miteinander zu verbinden. Seit den 1970er wird die Stadtbahn als "vollwertige" U Bahn ausgebaut.

Aktuell verkehren drei verschiedene Fahrzeugtypen auf der Wiener U Bahn. 

Die Linie U 6 (Siebenhierten - Westbahnhof - Florisdorf) wird immer noch als Stadtbahn geführt. (So verkehren hier andere Fahrzeuge wie auf den Linien U1- U4)

 

 

 

Eine U Bahn des Typs V an der Endhaltestelle der U 2 Seestadt

 

 

Die ältesten U Bahnen die in Wien derzeit noch in Betrieb sind: Die U Bahnen des Typs "U"- hier an der Station "Schönbrunn"- diese Haltestelle wurde um das Jahr 1900 vom Architeckten Otto Wagner geplant und gebaut
Ein moderner U Bahn Zug des Typs "V" an der Station "Alte Donau"
Die Stadtbahnlinie U 6: Zwei Stadtbahnen bei der Begegnung an der Haltestelle "Siebenhirten"